Die Klarinette hat einen sehr großen Tonumfang. Hier hört Ihr die chromatische Tonleiter vom tiefen E bis zum H'''. Tiefer geht es nicht mehr. Höher wäre auch noch möglich bis zum C''''. Ab G''' klingen die Töne meiner Meinung nach nicht mehr schön. In der meisten Musikliteratur geht es maximal bis zum G''' hoch. Bitte denkt daran, dass die hohen Töne nicht durch das Zusammenpressen der Lippen, sondern durch eine gute Atemstütze und die richtige Blatt-Mundstück-Kombinationen und natürlich einen guten Ansatz(tägliches Üben) erzeugt werden.

sitemap | Impressum | Datenschutz
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok